Dienstag, 11. November 2008

Kleiner, großer Helfer

Habt ihr auch so ein Exemplar zu Hause?

Mein einer Sohn liebt es neuerdings bei mir
im Esszimmer zu sitzen, wenn ich nähe.
Alles möchte er wissen: wofür ich zwei Fäden zum Nähen brauche, wieso ich so viele Knöpfe habe, für wen das denn sei und was es werden soll. Zwischendurch steckt er akribisch die Näh- und Stecknadeln zurück in den Nadelpilz oder reicht mir die Zackenschere.

Die größte Faszination aber üben zur Zeit meine Bänder auf ihn aus.


Während ich also letztens dieses Projekt in Angriff nahm,


"nudelte" er meine getüddelten Webbänder wieder auf,


liebevoll gedreht



zu kleinen Kunstwerken


und ich konnte in Ruhe ein Lätzchen für unser Baby pimpen


Eigentlich gedacht zum Besticken
(was ich aber nach drei Versuchen entnervt aufgab),
gefunden in der Wühlkiste bei karstadt,

jetzt mit dem wunderschönen Apfelwebband vom Geburtstagstisch,
eingefasst mit rotem Samtband vom Stoffmarkt


und noch ganz sauber :o)

Mein anderer Sohn interessiert sich übrigens nicht so für mein Hobby.
Er galoppierte in der Zeit fröhlich durch den Flur mit seinem Holzsteckenpferd, ein Nudelsieb auf dem Kopf, einen Kochlöffel in der Hand und rief: "Attacke!". So war jeder glücklich!

LG von Caro

PS: Morgen ist wieder "12 von 12"!
Wer nicht mitmacht, ist selber schuld!

Und wer noch nicht weiß, was das ist, dem sei es nochmal erklärt:
einfach morgen über den Tag verteilt viele, viele Fotos machen,
sich für 12 entscheiden und abends im blog zeigen.

Kommentare:

  1. hallo caro
    oh ja, mein grosser ist auch so
    wie geht das ? was machst du da genau?
    am liebsten ist er mir beim zuschneiden, da steckt er die stecknadeln in den stoff :-)
    danke frü die 12 to 12 erinnerung ;-)
    lg aus wien
    michaela

    AntwortenLöschen
  2. Gestern saßen zwei Kerle neben mir, einer rechts, einer links. Das ging aber nur, weil beide krank waren. Sonst liebt es der Kleine es auch mitten beim Nähen mal kurz den Ausschalter zu betätigen ...
    Und der Große fragt sowieso immer die merkwürdigsten Dinge: Mama, wozu braucht man Nasen?
    Nachdem das Nähen langweilig war, baute er zwei Raumschiffe - Lego sei dank haben wir nun den 4. Tag KZH überlebt.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich habe auch so einen zuhause! Allerdings findet er es witziger die mühsam aufgedrehten Bänder rollen zu lassen!

    Ich werde morgen auch mal bei 12 mitmachen!

    LG Mila

    PS: Schau mal in meinen Blog....ich bin infiziert! :-)

    AntwortenLöschen
  4. E. liebt es auch mir beim Nähen zuzusehen und ist verdammt neidisch, weil ICH eine Nähmaschine nutzen darf ;)
    Aber unsere ist nicht runterzuregeln und solange ich noch keinen Fingerschutz habe, geht die mir da nicht dran!

    Weiß ... Caro, du bist MUTIG! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Caro!
    Seeehr feine Bänder hast Du da und noch dazu einen fleißigen Schneiderlehrling ;)
    Diesmal "12" werde ich auch mitmachen. Letzten Monat hab ich´s A:noch nicht richtig gekannt und B:verpennt die Digi mitzunehmen.
    Hoffentlich scheint morgen auch die Sonne, heute zeigt sich der Herbst bei uns nämlich von seiner vielseitigen Seite: Regen, Sonne und viiel Wind!
    Liebe grüße, ata

    AntwortenLöschen
  6. Jaja, so einen Sohn habe ich auch.
    Der hat Oma letzte Tage genau erklärt, welches die "Normale", die Overlock und die Stickmaschine ist und was die alles können.
    Außerdem sammelt er super gerne Stecknadeln vom Boden auf.
    Aber dieser Jungs sitzt ja auch eine Stunde bei mir auf der Arbeitsplatte und kocht mit mir :D
    Ein kleiner Hausmann! Aber werden will er mal Erzieher :D!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Auf meine beiden Jungs übt die NäMa auch eine Faszination aus, aber wenn ich nähe ,und das tue ich im Keller,geniesse ich ganz gern meine Ruhe. Zum Leidwesen der Beiden.
    12 von 12 mache ich auch morgen wieder mit.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. *kicher* wenn dem sohnemann (dem ohne nudelsieb) mal langweilig ist, darf er gern mal bei mir weiternudeln. hab da auch so das eine oder andere webband in der schublade ;o)
    und das lätzchen ist ganz entzückend, wird sicher ein süßes mätzchen im lätzchen :-)
    liebste grüße
    von ulli

    AntwortenLöschen
  9. Das wäre mein Traum. Dann könnte er meine Bänder immer aufrollen ;)und ich könnte auch mal nachmittags a weng nähen.... Meiner ist eher von der Sorte "Attacke" ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hier wird sich sogar gestritten, wer den Fadenabschneider der Nähmaschiene betätigen darf. Und Stoffe werden auch gerne rausgesucht.
    Viele Grüße Ute + 6 Wilde Kerle

    AntwortenLöschen
  11. *lach*
    Wie schön...meiner ist noch in dem Alter, wo er lieber Chaos verbreitet, als Aufzuräumen...
    Und selbst wenn, er versucht, mitzuhelfen, wird es chaotisch ;0)
    Ein schönes, sauberes Lätzchen hast Du da, das Band ist ganz, ganz süß.

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  12. Caro
    das lätzchen sieht wunderhübsch aus! und all die schönen bänder... ähm.. ich hätte auch noch meterweise zum aufrollen...

    äs gruässli
    maya

    AntwortenLöschen
  13. Ja, mein großer ist auch so einer. Der möchte am liebsten schon mit nähen. Der kleine schaut auch schon ganz interessiert. Seine 6 Monate lassen ihn immerhin vor Freude jauchzen, wenn die Stickmaschine läuft.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  14. Ja,schön wäre sie würden mir helfen,meine Mädchen,kannst Deinen Bub ruhig mal rumschicken. Mein mir noch verbleibender Teenager nörgelt höchstens-Du nähst immer nur! Wenn sie denn mal zuhause ist!
    Liebe Grüße! Ela

    AntwortenLöschen
  15. Emma sucht sich Stoffe raus, die dann in ihrem Zimmer verschwinden. Helfen ne das ist nicht ihr Ding

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  16. oh das ist ja wirklich ganz süß :)
    Und das Lätzchen ist auch total klasse geworden, so einfach und trotzdem so süß ;-) wirklich eine tolle Borte!
    LG aus dem märchenwäldchen
    stephie

    AntwortenLöschen
  17. neee...theresa ist leider keine näherin.....auch wenn sie liebend gerne meine stecknadeln so tief ins nadelkissen versenkt, dass ich sie kaum herausbekomme!
    aber....vielleicht kommt das ja noch!

    glg, lina, die schon 7 bilder beisammen hat!

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bänder! Das erste Foto gleicht dem Bild des Bänder- und Bortenhaufens, den ich kürzlich auf meinem Blog vorstellt habe. Leider hatte ich keine Hilfe beim Aufrollen :)
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen