Sonntag, 14. September 2008

Kleine, aber feine Stoffmarktausbeute

Strahlender Sonnenschein, dementsprechend viele Leute
und ein teilweiser scharfer Wind, herrschte gestern auf dem Stoffmarkt.

Diesmal hab ich mich bei den Stoffen zurück gehalten,
da ich ja (noch?) keine Kleidung nähe, aber es gab sehr schöne Sachen.

Mit nach Hause durften diesmal
Punktewachstücher in rot und hellblau,
neue Schlüsselanhänger und Pilz-Einnäher
und Bänder, Bänder, Bänder:
paisley, asia, Annemone, Trusche
und Samt in lila, dunkelorange, rot, bordeaux und rosa.

Eine ganze Tüte voll!

Wunderschönen Sonntag und LG von Caro

Kommentare:

  1. oh du glückliche! bei mir in der nähe gibt's leider nie so was wie stoffmarkt :( schöne sachen haste mitgenommen.

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuuui, deine Ausbeute gefällt mir sehr sehr gut.

    Lg und einen schönen Sonntag wünscht Kerstin
    http://kerstinnaeht.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  3. oh, das lässt das Herz doch höher schlagen!!

    Lauter schöne Sachen hast Du mit heim genommen.

    Was wird wohl aus dem Wachstuch werden???

    LG aus Ö
    Irene

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Sachen hast Du da ergattert!
    Ich schnorre grade überall Schlüsselbänder zusammen, heute abend wird es mit meiner Freundin ausprobiert :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war schon ganz gespannt, was du auf dem Stoffmarkt ergattert hast.Neid, ich wäre auch gern nach Hamburg gefahren. Jetzt hoffe ich , daß wir nicht zu lange darauf warten müssen,was du mit dem Punktewachstuch anstellst.Aber sicher hast du schon 1000 Ideen im Kopf.
    LG und noch einen sonnigen Sonntag
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Ausbeute! Würde Dir sofort alles abnehmen. Das blaue Punktewachstuch haben wir auf dem Küchentisch.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  7. tolle ausbeute, besonders das wachstuch :o)
    bei uns ist der stoffmarkt in zwei wochen *ganzungeduldigbin*
    viel spass beim verarbeiten wünsch ich dir!
    lg
    alex

    AntwortenLöschen
  8. *wimmer* da gabs Schlüsselanhänger?

    Also MUSS ich doch meine Mutter auf den Stoffmarkt schicken, auch wenn sie das sicher nicht doll findet *jaul*

    *hachmach* aber da hatten wirs ja schon :)

    WACHSTUCH will ich auch noch für das spezielle Projekt *g*

    AntwortenLöschen
  9. oh! schön!! hast du auch ein paar bloggerinnen getroffen???

    bänder kann man ja nie genug haben.....und dann auch noch so schöne!!!!

    lg, lina

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Ausbeute!Leider habe ich den Stoffmarkt dieses Mal verpasst,da ich arbeiten mußte ;((.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. ... und ich bin gespannt, was Du wieder Tolles kreierst!

    Einen schoenen Start in die Woche!

    PS: Wo bitte gibt es in USA einen Stoffmarkt (ausser natuerlich online...? ;) Ich begnuege mich derweil mit Naturalien ...

    AntwortenLöschen
  12. die Ausbeute ist fantastisch !!!

    liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Ich hatte leider keine Zeit!
    Aber im Oktober ist ja noch einmal Stoffmarkt bei uns.

    Deine Ausbeute ist klasse!!!

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  14. besonders neugierig bin ich ja darauf, was so kreative Menschen wie Du mit den Wachstüchern anstellen, aber ich werde es ja vielleicht bald erfahren?

    habe Dich heute verlinkt, hoffe das ist ok für Dich, lese zu gern auf Deinem Blog!!

    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  15. ein bisschen ärgere ich mich ja schon, dass ich nicht zu "unserem Stoffmarkt" gegangen bin...tolle Ausbeute hast Du da!
    GLG!

    AntwortenLöschen
  16. Hach was bin ich neidisch, dass ich da nicht hingehen konnte... Schlüsselanhänger gab's da?

    Sag mal, du gehst nicht zufällig im Oktober noch mal...;-).

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen