Donnerstag, 3. April 2008

"Noch´n Gedicht!" ...

... sagte schon Heinz Erhardt.

Ist aber nicht von ihm, sondern von Ringelnatz:

Der Bücherfreund


und noch mehr für mich


und schließlich endlich auch hier:


LG von Caro

Kommentare:

  1. och: toll!!!
    du machst vor nichts halt!
    immer: unaufdringlich und elegant.toller stil.

    und flüster: die farbe trocknet bei mir gerade.. rote kirschen auf grünem vichy caro. es bleibt noch eine stunde spannend.
    dir alles liebe.
    von rike!

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal sehr cool gemacht.

    Ich habe mich gestern das erste Mal an Shrink-Folie gewagt - aber das war ein reinfall. unebene Oberfläche. Gaaanz schlecht zu bedrucken.
    Besonders das Label gefällt mir! Das hast Du wirklich an ne Jeans genäht? *g*

    AntwortenLöschen
  3. @ex: oh, wie doof. Aber nicht aufgeben. Und ja: Label statt Gürtelschlaufe.

    AntwortenLöschen
  4. Super Ideen...mal wieder...bin echt beeindruckt. Vor allem das Gürtel-Label! Toll!
    Verrätst Du mir noch, wo man Shrinky-Folie bekommt?
    LG, BIne

    AntwortenLöschen
  5. *g*...frei nach dem motto...wenn das buch mal nix ist, hat man wenigstens das lesezeichen zu lesen! :o)

    klasse!

    lg,lina

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle "Mischung": Lesezeichen und dann noch H. Erhardt, cooler Schlüsselanhänger und das schärfste diese Gürtelschlaufe! Bin begeistert Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Ja das Gedicht ist super! Und dein Gürtelschlaufe auch!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Also,
    Lesenzeichen, will ich auch !
    Schlüsselanhänger auch
    und die Schlaufe erst Recht:). Dein Label hat ne tolle Farbkombi, so unaufdringlich, elegant und dezent. Du machst immer unglaublich schöne Dinge mit Stil.

    AntwortenLöschen