Freitag, 7. März 2008

Typisch ...

... Ringelnatz!


Kleines Duft-Kissen aus Westfalenstoff mit selbstgedrucktem Oster-Gedicht,
gefüllt mit Dinkel und Lavendel.


LG von Caro

Kommentare:

  1. Immer wieder Begeisterung :-)
    Ich verfolge jetzt schon länger deinen Blog und habe dich in meine Linkliste aufgenommen! Ist das okay für dich ? LG Tanjadie

    AntwortenLöschen
  2. Ja klar, ich hab Dich auch schon verlinkt :o)
    Danke!

    AntwortenLöschen
  3. ein gemeiner ringelnatz. und eine großartige caro!

    leise frage, weil ostern naht ( und ich urlaub habe...): wo bekommst du immer die schönen motive her..????

    dir ein wochenende. mit allem, was du dir wünschst dafür.

    liebe grüße von
    rike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wieder eine schöne Idee!
    Vielen Dank für den Tipp mit flickr. Hab mich gleich angemeldet!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ja hab gerade gesehen danke dir...:-) schönes WE Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Lach mich schlapp ;-) Das Gedicht ist der Hit & das Kissen mal wieder eine klasse & originelle Idee. Habe gerade neue Stoffarbe gekauft & natürlich uni-Shirts ;-)
    SCHÖNES WE!

    AntwortenLöschen
  7. *giggel*
    ja...sehr typisch! :o)
    das kissen ist großartig!!! (wie immer... ;o) )

    lg, lina....die jetzt auch mal den osterkram aus dem keller holt.

    AntwortenLöschen
  8. Immer wieder schön Deine selbst gedruckten Sachen!

    Lieben Gruß,Tonie

    AntwortenLöschen
  9. Ein klasse Kissen und sieht so schön schokoladig aus!

    lg

    AntwortenLöschen
  10. oja , der gefällt mir auch der Spruch.
    Und überhaupt der Ringelnatz.
    liebe Grüße von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  11. absolut gelungen schön , typisch Caro :O))))

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. hallöchen...noch mal zur "pinktoolbox"...echt, echt genial!!!!danke für den super tipp!!!!lg livi:0)

    AntwortenLöschen
  13. Suss ubd schoen, liebe Grusse aus Frankreich!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee! Ich liebe Ringelnatz und Duftkissen sowieso.
    Zu Deinem schokoladigen Kissen ist mir gleich eingefallen, dass ich mal eines hatte, das unter anderem mit Schokoladenminze gefüllt war. Man kam aus dem Schnüffeln gar nicht mehr heraus.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Caro,
    ich bin über Christines Seite auf deinen Blog geraten und finde deine Arbeiten ganz große klasse!
    Von deinem "Schokoladenkissen" bin ich restlos begeistert und wollte dich fragen, wie das Gedicht auf den Stoff gedruckt wurde?
    LG Gabriele, die sich über eine Antwort sehr freuen würde

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Caro,
    lieben Dank für Deinen Kommentar und danke für den Willkommens-Gruß, Ihr seid ja alle nett, warum bin ich erst jetzt zur Bloggerin geworden!?
    Einen schönen Tag wünscht Svenja

    AntwortenLöschen
  17. wunderschön caro. hier ist es noch kein bisschen österlich.
    glg maiga

    AntwortenLöschen