Freitag, 22. Februar 2008

Caponata

(4 Gläser à 500 ml Inhalt)

1 kg Auberginen
Jodsalz
1/2 Staudensellerie
3 gelbe Paprika
1 Dose geschälte Tomaten (Abtropfgewicht 240g)
2 weiße Zwiebeln
80 ml Olivenöl
1 rote Chilischote
3 EL Zucker
50 g grüne Oliven (ohne Stein)
20 g Kapern
60 g Rosinen
120 ml Rotwein-Essig

Auberginen grob würfeln, mit Jodsalz bestreuen und 30 Min. stehen lassen.

Sellerie in feine Ringe, Paprika grob würfeln.
Tomaten abtropfen lassen, in grobe Stücke (Sud auffangen!), Zwiebeln in Ringe.

Auberginen kalt abspülen, trocken tupfen.

5 EL Olivenöl in großem Topf erhitzen, Auberginen hellbraun anbraten.
Rausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Chili fein hacken. Restliches Gemüse mit Olivenöl andünsten. Zucker, 1 TL Salz, Oliven, Kapern, Rosinen, Tomaten, Sud, Rotwein-Essig und Auberginen zugeben und alles unter Rühren 20 bis 30 Minuten schmoren.

Noch heiß in Gläser füllen, mit etwas Olivenöl bedecken und verschließen.
Hält sich etwa 7 Tage im Kühlschrank.

Schmeckt kalt zu Brot oder Aufschnitt oder als Antipasti.
Vor dem Servieren mit frischem Basilikum bestreuen.

LG von Caro

Kommentare:

  1. bis auf die Rosinen und den Staudensellerie klingt das sehr verlockend! Werde ich nächste Woche machen, wenn ich frisches Brot backe. Hmmmmm

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich rechne ich immer damit , wenn ich deine Blogseite aufschlage du wieder etwas leckeres zu zeigen hast.
    Es hört sich wieder sehr köstlich an(bis auf die Rosinen).

    GLG
    Tonie

    AntwortenLöschen
  3. *lach* was habt ihr nur alle gegen Rosinen???

    AntwortenLöschen
  4. mmhh lecker..ich würde den Sellerie weglassen!! gruß Heike

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch nicht so ein Rosinen-Fan aber ansonsten hört sich das sehr lecker an:) Bin mal gespannt wie die runden Kerlchen mit dem anderen Gemüse so zusammen schmecken? Backe meistens nur mit Rosinen und im Müsli werden sie fein säuberlich aussortiert;)) Caro ich habe mein Buch noch nicht mal angefangen und du bist schon damit fertig!!!!!! Ich bin einfach nicht dazu gekommen und Abends fallen mir irgendwie die Augen zu!! Liegt vielleicht am Wetter aber dieses Wochenende werde ich bestimmt anfangen!! Muß ja wieder ein Renner gewesen sein, wenn du schon fertig bist!...sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende!!..*Marie+

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm sieht das lecker aus. Ich liebe Auberginen in Öl und die Rosinen finde ich auch klasse dazu. Ich hätte nur mit dem Staudensellerie Probleme. Den mag ich nicht so gerne. Ja, so sind die Geschmäcker verschieden.

    LG Beate

    P.S. Ich verlinke dich jetzt endlich mal, wenn ich darf.

    AntwortenLöschen
  7. mit Rosinen ! hört sich lecker an und als Antipasti könnte ich mir das auch sehr gut vorstellen :O)

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. http://www.blessingoverbeck.de/

    haben den Betrieb eingestellt.

    AntwortenLöschen
  9. @ex: ja, ich weiß, zum Glück nur die website (gleich ändern geh)

    AntwortenLöschen
  10. hmmm hört sich gut an (ohne rosinen *lach*)

    lg einchen

    AntwortenLöschen