Freitag, 7. Dezember 2007

Ein Weihnachtsgruß aus der Küche ...

Selbst gemachtes Balsamico-Salz
(Rezept aus der aktuellen Brigitte)

50 ml guten Balsamessig bis auf 3 Esslöffel in einem kleinen Topf sirupartig einkochen.

3 Esslöffel grobes Meersalz auf ein Stück Backpapier streuen und mit dem eingekochten Balsamico beträufeln.
Das Salz soll sich dabei nicht auflösen!

Im Umluftbackofen bei 130°C etwa 30 Min. trocknen. Zwischendurch mit einer Gabel aufmischen. Aufpassen, daß das Salz nicht zu dunkel wird.
Im ausgestellten Backofen bei offener Tür ganz austrocknen lassen.

Luftdicht verschlossen aufbewahren, sonst wird das Salz feucht.


LG von Caro

Kommentare:

  1. Ohh, das klingt ausgesprochen lecker!!!

    DAS wird nachgemacht.

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, wo ich doch so ein balsamico-fan bin ;o)) danke!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  3. Du machst ja lauter tolle Sachen!!!! Immer wenn ich bei dir reinschaue gibts wieder was neues, was ich noch nicht kenne!

    Das mit dem Shirt bedrucken fasziniert mich total, aber auch all die anderen kreativen Dinge, die du hier reinstellst!

    Du hast einen wunderschönen Blog!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  4. Oh Caro, du hast Ideen , super !!!!

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. @ all: Danke euch! Mir macht das sooooooooooo einen Spaß hier :-)
    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  6. YamYam - ich bekomme Gelüste zu später Stunde!
    Und so ein schönes Etikett!

    LG
    vincibene

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was eine geniale Idee :O))

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  8. das hast du aber fix hingekriegt. und so(!) schön verpackt!!das etikett dazu ist einfach toll! bei diesen bildern möchte man am liebsten sofort das glas aufmachen und das salz auf frische tomaten streuen... gläschen rotwein dazu und ein bißchen brot....halt, es ist ja erst mittag!!!! danke für diese kleine kulinarische reise!!!
    liebe grüße und ein schönes wochenende, rike

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!
    Ich schau so oft in Deinen Blog, darf ich ihn verlinken?

    LG
    vincibene

    AntwortenLöschen